Simone Becker | Wohlfühloase im malerischem Ahrtal
SimoneBecker, Immobilien, Bonn Immobilien, Wachtberg/ Pech, Immobilien Verkauf, Immobilienkauf, Deutschland, Immobilienmakler, Luxusimmobilien, Wohnungverkauf, Wohnungkauf, Grundstückverkauf, Grundstückkauf
15593
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15593,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Wohlfühloase im malerischem Ahrtal

Dieser edle Komplex wurde 1996 in großzügig-offener Massivbauweise errichtet. Er umfasst neben dem Haupthaus eine 60 m2 große Einliegerwohnung, die über einen separaten Zugang zu erreichen ist. Der erlebte Freiraum erschließt sich Ihnen bereits im Entree mit Blick in die lichtdurchflutete Galerie sowie den gleichermaßen weiträumigen wie funktionalen Wohn-/Essbereich. Der angrenzende, komfortabel eingerichtete Küchenkomplex mit Austritt auf die Sonnenterasse rundet das harmonische Gesamtbild ab. Von den Terrassen im Erdgeschoss genießen Sie einen phantastischen Blick ins benachbarte Naturschutz-Reservat. Im Obergeschoss erwartet Sie neben den Räumlichkeiten für die Eltern eine separate Ankleide sowie einer von insgesamt zwei Badbereichen. Eine Fußboden-Heizung sorgt im gesamten Haus für ein wohliges Raumklima. Komplettiert wird die Immobilie durch einen sehr gepflegten, mit Altstadtpflaster umsäumten, Außenbereich mit einem 30 m2 großen Gartenhäuschen. Die Garage mit ihren Stellplätzen ist direkt vom Haus aus erreichbar. Das voll unterkellerte Objekt entspricht modernsten Ansprüchen, ist komplett eingezäunt, mit einer Beleuchtungsanlage sowie einer elektrischen Toranlage ausgestattet und durch eine moderne Alarmanlage gesichert.
Genießen Sie einzigartigen Wohnkomfort mit einem Höchstmaß an Privat-Atmosphäre in ruhiger, gepflegter und zugleich zentraler Lage des malerischen Ahrtals, entschleunigen Sie sich von einem hektischen Arbeitsalltag in einer wahren Wohlfühloase.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wohnfläche

290 m2

Baujahr

1996

Grundstücksfläche

1.001 m2

Bezugsfrei ab

nach Absprache

 

Anzahl der Räume

6

Parken

Garage/Stellplätze

Heizung

Gas

Kaufpreis

695.000 Euro

 

Expose

Mit direkter Anbindung an die Autobahnen A61 und A565 sind sowohl die Metropolregion Köln/Bonn als auch das naheliegende Koblenz vom idyllisch gelegenen Esch aus nur einen Katzensprung entfernt. Direkt zwischen den Städten Bad Neuenahr und Meckenheim gelegen, kombinieren Sie speziell hier die Vorteile einer ländlich strukturierten Gemeinde mit einer schnellen Erreichbarkeit Ihres Arbeitsplatzschwerpunktes sowie der Versorgungseinrichtungen und der dazugehörigen sozialen Infrastruktur. Nicht zuletzt deshalb hat sich die Gemeinde in
den vergangenen Jahren zu einem der attraktivsten Wohnstandorte des Kreises Ahrweiler entwickelt. Esch selbst verfügt über einen Kindergarten, der fußläufig in ca. fünf Minuten zu erreichen ist. Grundschulen und weiterführende Schulen sind im Nachbardorf sowie in Bad Neuenahr angesiedelt. Komplettiert wird das Angebot von einer Vielzahl von Freizeit-, Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Für die Kleinigkeiten des täglichen Bedarfs stehen Ihnen zahlreiche Hofläden zur Verfügung. Größere Einkäufe können im Nachbardorf erledigt werden, zudem eröffnet im Herbst ein Discounter im fünf Kilometer entfernten Gelsdorf. Geradezu
berühmt ist die Region für ihren Weinbau und ihre Erholungsmöglichkeiten. Idyllische Eindrücke mit phantastischen Aussichten vermittelt der rund 35 km lange Rotweinwanderweg mitten durch die Weinbergsterrassen des Rotweinparadieses Ahr. Der Wanderweg führt von Altenahr nach Bad Bodendorf, beginnend am Bahnhof Altenahr und verbindet pittoreske Ortschaften wie Mayschoß, Rech und Dernau sowie Marienthal.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Simone Becker Immobilien und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Das Angebot ist im Fall eines Vertragsschlusses ursächlich und provisionspflichtig, sofern uns etwaige Vorkenntnisse nicht unverzüglich, jedoch spätestens vier Tage nach Exposé-Versand mit Angabe der Quelle und des Angebotspreises durch Einschreiben oder Telefax mitgeteilt wird. SB Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und Vermietung bleiben vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns/oder unserem Beauftragten kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Kenntnis und auf der Basis des Ihnen vorliegenden Objekt-Exposés seiner Bedingungen oder von uns erteilten Auskünfte zustande.

Unsere Nachweis-/Vermittlungstätigkeit, Exposé etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis-/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadenersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten.

Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenskollision vorliegt.

Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglichen Geschäftes ein anderes zustande kommt (z.B. Kauf statt Miete oder umgekehrt), sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

Die Provision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in gehöriger Form und ggf. des Eintritts eventuell darin vereinbarter aufschiebender Bedingungen oder bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit der maklerseits geleisteten Tätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

Zurückbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenüber der Courtageforderung sind ausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt ist.

Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d.h. spätestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/Exposés mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege des Schadensersatzes sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dass der Kunde uns nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftskreis des Maklers, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bedingungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderläuft.

Category
Verkauft