Simone Becker | Mediterranes Flair in Bonner Bestlage
SimoneBecker, Immobilien, Bonn Immobilien, Wachtberg/ Pech, Immobilien Verkauf, Immobilienkauf, Deutschland, Immobilienmakler, Luxusimmobilien, Wohnungverkauf, Wohnungkauf, Grundstückverkauf, Grundstückkauf
15641
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15641,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-13.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Mediterranes Flair in Bonner Bestlage

Mediterranes Flair im Herzen des Bonner Stadtteils Schweinheim: Dieser 1961 erbaute Bungalow mit Zeltdach möchte ihr neues Zuhause werden! Eine Wohnfläche von ca. 120 qm bietet vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten für die kleine Familie. Dies zumal, eine Nutzreserve von ca. 100 qm im voll unterkellerten Objekt perfekte Möglichkeiten für Büro und Hobby bietet. Das Haus wurde 1990 komplett saniert, die letzte Renovierung erfolgte 2011. Das Entree, an das sich der großzügige Wohn-/Essbereich mit Küche anschließt, ist ebenso wie das komplette Erdgeschoß mit massivem Holz-Parkett ausgelegt. Große Fensterfronten sorgen für ein helles, freundliches Ambiente. In den Fokus des Besuchers rückt sofort ein Kaminofen, der wohlige Wärme ausstrahlt: ein Ort zum Zusammentreffen und Relaxen für die gesamte Familie. Direkt vom Wohn-/Essbereich gelangen Sie auf die Terrasse und in den Garten. Dieser präsentiert sich in einem liebevoll gepflegten Zustand. Das Souterrain mit eigenem Zugang bietet zusätzliche Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten. Zum Haus gehören eine Garage sowie ein gepflasterter Hof und weitere Stellplätze. Ergreifen Sie die Gelegenheit und verwirklichen Sie sich in einer der besten Wohnlagen im Bonner Umland Ihren Wohntraum.
Vereinbaren Sie noch heute Ihren individuellen Besichtigungstermin!

Wohnfläche

120 m2

Baujahr

1961

Grundstücksfläche

503 m2

Bezugsfrei ab

sofort

 

Anzahl der Räume

5

Parken

Garage

Heizung

Öl

Kaufpreis

468.000 Euro

 

map

In ruhiger Höhenlage oberhalb der Godesburg befindet sich Schweinheim, eine der beliebtesten Wohngegenden Bonns. Das durch die Höhenlage bedingte gute Klima, der Kottenforst als Naherholungsgebiet sowie beste Infrastruktur in Bad Godesberg verleihen dem Wohnstandort eine besondere Attraktivität. Der nur wenige Gehminuten entfernte Naturpark Kottenforst lädt ein zu zahlreichen Freizeitaktivitäten und bietet zu allen Jahreszeiten Ruhe und Erholung. Dennoch ist die angrenzende Godesberger Innenstadt mit allen Geschäften des täglichen Bedarfs, gemütlichen Cafés und Restaurants sowie zahlreichen Freizeit- und Kulturangeboten wie das Kinopolis und die Kammerspiele in wenigen Minuten erreichbar, ebenso wie Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen. Der Ortsteil Schweinheim ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie z.B. mit den Buslinien 615 und 855, sehr gut angebunden. Der DB-Bahnhof in Godesberg ist ebenfalls mit dem Bus schnell erreicht. Über die unweit entfernt verlaufende Pecher Landstraße erreichen Sie in ca 10 Minuten das Autobahnkreuz Meckenheim, von hier aus gelangt man auf die Autobahn sowohl in Richtung Köln/Bonn als auch in Richtung Frankfurt.

Courtagepassus

Der Makler-Vertrag mit Simone Becker Immobilien und/oder unserem Beauftragten kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande. Die Käufercourtage in Höhe von 3,57 % auf den Kaufpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer ist bei notariellem Vertragsabschluss verdient und fällig. Das Angebot ist im Fall eines Vertragsschlusses ursächlich und provisionspflichtig, sofern uns etwaige Vorkenntnisse nicht unverzüglich, jedoch spätestens vier Tage nach Exposé-Versand mit Angabe der Quelle und des Angebotspreises durch Einschreiben oder Telefax mitgeteilt wird. SB Immobilien und ggf. deren Beauftragte erhalten einen unmittelbaren Zahlungsanspruch gegenüber dem Käufer (Vertrag zugunsten Dritter, § 328 BGB). Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten trägt der Käufer.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit erfolgt aufgrund der uns vom Auftraggeber oder anderen Auskunftsbefugten erteilten Auskünfte. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir nicht übernehmen. Irrtum und Zwischenverkauf und Vermietung bleiben vorbehalten.

Der Maklervertrag mit uns/oder unserem Beauftragten kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit in Kenntnis und auf der Basis des Ihnen vorliegenden Objekt-Exposés seiner Bedingungen oder von uns erteilten Auskünfte zustande.

Unsere Nachweis-/Vermittlungstätigkeit, Exposé etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis-/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadenersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten.

Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig zu werden, soweit keine Interessenskollision vorliegt.

Der Provisionsanspruch wird nicht dadurch berührt, dass statt des ursprünglichen Geschäftes ein anderes zustande kommt (z.B. Kauf statt Miete oder umgekehrt), sofern der wirtschaftliche Erfolg nicht wesentlich von unserem Angebot abweicht.

Die Provision ist verdient und fällig bei Vertragsabschluss in gehöriger Form und ggf. des Eintritts eventuell darin vereinbarter aufschiebender Bedingungen oder bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäftes, das im Zusammenhang mit der maklerseits geleisteten Tätigkeit steht. Die Erwerbs- bzw. Nutzungsbedingungen sind uns von unserem Vertragspartner mitzuteilen.

Zurückbehaltungsrechte und Aufrechnungen gegenüber der Courtageforderung sind ausgeschlossen, soweit die aufrechenbare Forderung nicht bestritten oder nicht rechtskräftig festgestellt ist.

Ist dem Empfänger das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt, ist uns dies schriftlich unverzüglich, d.h. spätestens innerhalb von drei Tagen ab Entgegennahme unseres Nachweises/Exposés mitzuteilen. Erfolgt dies nicht, so hat der Kunde uns im Wege des Schadensersatzes sämtliche Aufwendungen zu ersetzen, die uns dadurch entstanden sind, dass der Kunde uns nicht über die bestehende Vorkenntnis informiert hat.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Geschäftskreis des Maklers, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bedingungen ungültig sein oder werden, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Die unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen der vertraglichen Vereinbarung nicht zuwiderläuft.

Category
Verkauft